Click here to Skip to main content
Click here to Skip to main content
Add your own
alternative version
Go to top

DirectUI Window as in XP system folders

, 1 Aug 2004
A control to show a list of possible tasks just as in XP.
========================================================================
       MICROSOFT FOUNDATION CLASS BIBLIOTHEK : todowin
========================================================================


Diese todowin-Anwendung hat der Klassen-Assistent f�r Sie erstellt. Diese Anwendung
zeigt nicht nur die prinzipielle Verwendung der Microsoft Foundation Classes, 
sondern dient auch als Ausgangspunkt f�r die Erstellung Ihrer eigenen DLLs.

Diese Datei enth�lt die Zusammenfassung der Bestandteile aller Dateien, die 
Ihre todowin-Anwendung bilden.

todowin.dsp
    Diese Datei (Projektdatei) enth�lt Informationen auf Projektebene und wird zur
    Erstellung eines einzelnen Projekts oder Teilprojekts verwendet. Andere Benutzer k�nnen
    die Projektdatei (.dsp) gemeinsam nutzen, sollten aber die Makefiles lokal exportieren.

todowin.h
    Hierbei handelt es sich um die Haupt-Header-Datei der Anwendung. Diese enth�lt 
	andere projektspezifische Header (einschlie�lich Resource.h) und deklariert die
	Anwendungsklasse CTodowinApp.

todowin.cpp
    Hierbei handelt es sich um die Haupt-Quellcodedatei der Anwendung. Diese enth�lt die
    Anwendungsklasse CTodowinApp.

todowin.rc
	Hierbei handelt es sich um eine Auflistung aller Ressourcen von Microsoft Windows, die 
	vom Programm verwendet werden. Sie enth�lt die Symbole, Bitmaps und Cursors, die im 
	Unterverzeichnis RES abgelegt sind. Diese Datei l�sst sich direkt in Microsoft
	Visual C++ bearbeiten.

todowin.clw
    Diese Datei enth�lt Informationen, die vom Klassen-Assistenten verwendet wird, um bestehende
    Klassen zu bearbeiten oder neue hinzuzuf�gen.  Der Klassen-Assistent verwendet diese Datei auch,
    um Informationen zu speichern, die zum Erstellen und Bearbeiten von Nachrichtentabellen und
    Dialogdatentabellen ben�tigt werden und um Prototyp-Member-Funktionen zu erstellen.

res\todowin.ico
    Dies ist eine Symboldatei, die als Symbol f�r die Anwendung verwendet wird. Dieses 
	Symbol wird durch die Haupt-Ressourcendatei todowin.rc eingebunden.

res\todowin.rc2
    Diese Datei enth�lt Ressourcen, die nicht von Microsoft Visual C++ bearbeitet wurden.
	In diese Datei werden alle Ressourcen abgelegt, die vom Ressourcen-Editor nicht bearbeitet 
	werden k�nnen.



/////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

F�r das Hauptfenster:

MainFrm.h, MainFrm.cpp
    	Diese Dateien enthalten die Frame-Klasse CMainFrame, die von
    	CMDIFrameWnd abgeleitet wurde und alle MDI-Frame-Merkmale steuert.

res\Toolbar.bmp
    Diese Bitmap-Datei wird zum Erstellen unterteilter Bilder f�r die Symbolleiste verwendet.
    Die erste Symbol- und Statusleiste wird in der Klasse CMainFrame erstellt.
    Bearbeiten Sie diese Bitmap der Symbolleiste mit dem Ressourcen-Editor, und
    aktualisieren Sie IDR_MAINFRAME TOOLBAR in todowin.rc, um Schaltfl�chen f�r die
    Symbolleiste hinzuzuf�gen.
/////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

F�r das untergeordnete Rahmenfenster:

ChildFrm.h, ChildFrm.cpp
    Diese Dateien definieren und implementieren die Klasse CChildFrame, die
    die untergeordneten Fenster in einer MDI-Anwendung unterst�tzt.

/////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Der Klassen-Assistent erstellt einen Dokumenttyp und eine Ansicht(View):

todowinDoc.h, todowinDoc.cpp - das Dokument
    	Diese Dateien enthalten die Klasse CTodowinDoc. Bearbeiten Sie diese Dateien,
  	um Ihre speziellen Dokumentdaten hinzuzuf�gen und das Speichern und Laden von 
	Dateien zu implementieren (mit Hilfe von CTodowinDoc::Serialize).

todowinView.h, todowinView.cpp - die Ansicht des Dokuments
    	Diese Dateien enthalten die Klasse CTodowinView.
    	CTodowinView-Objekte werden verwendet, um CTodowinDoc-Objekte anzuzeigen.

res\todowinDoc.ico
    	Dies ist eine Symboldatei, die als Symbol f�r untergeordnete MDI-Fenster 
	der Klasse CTodowinDoc verwendet wird. Dieses Symbol wird durch die
	Haupt-Ressourcendatei todowin.rc eingebunden.


/////////////////////////////////////////////////////////////////////////////
Andere Standarddateien:

StdAfx.h, StdAfx.cpp
    	Mit diesen Dateien werden vorkompilierte Header-Dateien (PCH) mit der Bezeichnung 
	todowin.pch und eine vorkompilierte Typdatei mit der Bezeichnung StdAfx.obj
	erstellt.

Resource.h
    	Dies ist die Standard-Header-Datei, die neue Ressourcen-IDs definiert.
    	Microsoft Visual C++ liest und aktualisiert diese Datei.

/////////////////////////////////////////////////////////////////////////////
Weitere Hinweise:

Der Klassen-Assistent f�gt "ZU ERLEDIGEN:" im Quellcode ein, um die Stellen anzuzeigen, 
an denen Sie Erweiterungen oder Anpassungen vornehmen k�nnen.

Wenn Ihre Anwendung die MFC in einer gemeinsam genutzten DLL verwendet und Ihre Anwendung
eine andere als die aktuell auf dem Betriebssystem eingestellte Sprache verwendet, muss 
die entsprechend lokalisierte Ressource MFC42XXX.DLL von der Microsoft Visual C++ CD-ROM 
in das Verzeichnis system oder system32 kopiert und in MFCLOC.DLL umbenannt werden ("XXX" 
steht f�r die Abk�rzung der Sprache. So enth�lt beispielsweise MFC42DEU.DLL die ins Deutsche 
�bersetzten Ressourcen). Anderenfalls erscheinen einige Oberfl�chenelemente Ihrer Anwendung 
in der Sprache des Betriebssystems.

/////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

By viewing downloads associated with this article you agree to the Terms of Service and the article's licence.

If a file you wish to view isn't highlighted, and is a text file (not binary), please let us know and we'll add colourisation support for it.

License

This article, along with any associated source code and files, is licensed under The Code Project Open License (CPOL)

Share

About the Author

Alexander Bischofberger
Web Developer
Germany Germany
Ok, a few words about me:
 
I started programming on the C64 by the "trial and error" method. Years later my parents got their first PC (Atari PC4, AT 8 MHz) where I started with Turbo Pascal. The next steps led to Turbo Pascal for Windows, Visual C++ 1.52c, and finally Visual C++ 6.
 
I had several chances to code larger projects, e.g.
* stand-alone disc copy station software (Win 3.1) with automatic reboot, disc encryption, ...
* government-used strategic decision system
* MLM marketing tool (www.upline.de)
* maintenance for show planning system and other TV software (www.hse24.de)
 
A lot of code, tipps and help came from this site for my later projects. Thanks again to all who helped me, even if they don't know it. I'm trying to share code (which is worth sharing) so others can get the help I got (and still need) for everyday problems.
 
Well, I think that's enough.

| Advertise | Privacy | Mobile
Web04 | 2.8.140926.1 | Last Updated 2 Aug 2004
Article Copyright 2002 by Alexander Bischofberger
Everything else Copyright © CodeProject, 1999-2014
Terms of Service
Layout: fixed | fluid